Bright Spots 2021 – Pointierte Grauzonen als Traumwelt? Glas-Blindheit schärft das Sehen des Betrachters. Das Fenster, der ursprüngliche Blick nach Außen in die Landschaft kann zum Blick ins eigene Innere werden. Die verschiedenen Materialeigenschaften wie Rahmung, rasterartige Zwischengliederungen, Fugenmasse ebenso wie Lichtdurchlässigkeit, Transparenz, Spiegelungen oder Undurchsichtigkeit und Brüche des Glases inspirieren zum längeren Betrachten. Durch die Reduktion auf Details wird der Prozess des Sehens selbst fokussiert und somit Ausdruck und Neuformulierung der eigenen Bildvorstellung.

Fotoleinwand auf Keilrahmen 60 x 60 cm

Genshagen 2019,
Fotoleinwand 40 x 40 cm / re. o. 100 x 75 cm

Genshagen 2019,
Fotoleinwand 80 x 80 cm

Neustrelitz 2021,
Fotoleinwand 80 x 80 cm

Die Serie – Licht II-K20 – zeigt Lichtstimmungen in den Ausstellungsräumen des Kunstmuseums K21 in Düsseldorf. Sichtbar werden
die eigentlich unsichtbar sein sollenden, kaschierten Fenster . K20 2007, Fotoleinwand 40 x 40 cm

Meerblick 01-2009, Fotoprint 65 x 25 cm

Meerblick 02- 2009, Fotoprint 65 x 25 cm

Blick in den Garten 2004, Fotoprint 65 x 25 cm

immergrün 2011, Fotoprint 55 x 16 cm

Lichtzeichnung Dresden 1997, Fotoprint 13 x 18 cm